Gemeinschaftspraxis f├╝r Kieferorthop├Ądie

Invisalign


  Invisalign® - Die nahezu unsichtbare Zahnspange

Die Invisalign®-Technik ist eine innovative Methode aus den USA, die in der Lage ist Zahnfehlstellungen bei Erwachsenen mit einer nahezu unsichtbaren Zahnspange sanft zu einer ästhetisch idealen Zahnstellung zu korrigieren.

Keramik

  Invisalign® für Alle?

Selbstverstädlich kann nur der erfahrene kieferorthopädische Behandler entscheiden, welche Therapie für den Patienten die richtige ist. Aber das breite Indikationsspektrum der Schienenthearpie von Align-Technology bietet vielen Patienten die Möglichkeit, sich für das innovative und ästhetische Konzept der Invisalign-Behandlung zu entscheiden.

KeramikKeramik

  Wie funktioniert die Behandlung mit Invisalign® ?

Mit modernster Computertechnologie ist es möglich, das gewünschte Behandlungsergebnis am Computer zu simulieren. Dann planen wir Kieferorthopäen die Anzahl der Zwischenschritte, um Zähne sanft in die gewünschte Position zu bewegen. Die Invisalign®-Therapie besteht aus einer Serie von individuell gefertigten hochpräzisen Kunststoffschienen (Aligner), die auf Grund ihrer grazilen, klaren Gestaltung nahezu unsichtbar und damit unauffällig bleiben. Die grazile Art der Aligner bedingt eine sehr kurze Eingewöhnungszeit, so dass die Aussprache oder die Zahnpflegemaßnahmen nicht beeinträchtigt werden. Je nach Schwierigkeitsgrad erhält der Patient vom Kieferorthopäden 12-48 klare Schienen. Nach jeweils zwei Wochen Tragedauer wechselt der Patient die Schiene, die täglich ca. 22 Stunden getragen werden sollte.

  Ist Invisalign® für mich geeignet?

Der Kieferorthopäde entscheidet, ob ausschließlich mit der Invisalign®-Methode behandelt werden kann oder ob eine kombinierte Behandlung erforderlich wird. Schwierige Behandlungsfälle werden zunächst mit herkömmlichen festsitzenden Apparaturen vorbehandelt, bis die Zahnstellung so verbessert wurde, daß die verbliebene Zahnfehlstellung mit der Invisalign®-Methode behandelt werden kann. Die Wahl der geeigneten Methode ist von der Ausprägung der Zahnfehlstellung abhängig und richtet sich nach dem individuell angestrebten Behandlungsziel, welches Patienten und Kieferorthopäden gemeinsam festlegen.

  Was sind die Vorteile von Invisalign® fü den Patienten?

  • die Aligner sind fast unsichtbar. Bereits aus 50 cm Abstand ist die Behandlungsschiene im Mund praktisch unsichtbar. Im Gegensatz zu einer festsitzenden Apparatur mit Brackets und Drähten kann der Patient die Schiene herausnehmen, um zu essen oder die Zähne zu pflegen.
  • in jedem Lebensabschnitt kann mit der Behandlung begonnen werden
  • die Patienten können essen was Sie wollen und die Zähne optimal pflegen. Im Vergleich zu anderen Methoden der Zahnregulierung, ist die Behandlung mit Invisalign® die Methoden mit den komfortabelsten Tragegefühl. Es besteht keinerlei Einschränkung des Alltags und der Lebensqualität.

Leernach oben